Ist Retro wirklich immer Retro?

Ist Retro wirklich immer Retro?

Manchmal, wenn ich mit meinen Zweibeinern unterwegs bin, dann sprechen andere Zweibeiner sie an und fragen was ich denn für ein hübscher Kerl sei. Meine Zweibeiner antworten immer „Ein Retromops, aber ein richtiger!“ – da hab ich mich mal auf Puugle (Suchmaschine für Undercoverrecherchen von pfiffigen Retros) schlau gemacht und war direkt verwirrt.

Es gibt tatsächlich Zweibeiner, die denken, wenn sie einen Mops mit einer anderen Rasse verpaaren, dass sie dann auch einen Retro haben. Aber das ist doch dann nur ein Mopsmischling? Wir Retromöpse wurden doch über Generation gezüchtet, immer mit einem Blick auf die Genetik, die Gesundheit und dem Ziel vor Augen, wieder eine gesunde Mopslinie zu züchten. Da kann man doch nicht einfach seinen Mops mit dem Jack Russel nebenan paaren und sagen, dass die Welpen Retro sind. Das geht doch nicht!

Dann habe ich auch noch so schreckliche Seiten wie ebay-Kleinanzeigen gefunden, wo ganz viele Artgenossen angeboten werden. Was ist denn nur mit den Zweibeinern los? Ob die sich auch immer die Zeit und das Geld nehmen und die Elterntiere gründlich untersuchen lassen? Bei den ursprünglichen Möpsen gibt es nämlich ganz viele Erkrankungen, die nicht weitervererbt werden sollten. Da werden sogar weiße und merle-farbige Hunde gezüchtet, also ob der Mops nicht schon genug Probleme hätte.

Ich bin ein ZKR Retromops®, ja ihr seht richtig, der Name ist markenrechtlich geschützt. Wisst ihr warum? Weil die Züchter im ZKR eine ganz strenge Zuchtordnung haben, die nämlich all die fiesen Erbkrankheiten des Mopses aussterben lassen soll. Nur als wir Retros langsam  bekannter wurden, da hat plötzlich jeder angefangen kreuz und quer zu mixen und die Idee des gesunden Retromopses schien gefährdet.
Deswegen hat der Züchterkreis für den Retromops den Namen „ZKR Retromops“ schützen lassen und nun ein ® in seinem Namen.

Und die Moral von der Geschicht: Nur wo ZKR Retromops® dransteht ist auch ZKR Retromops® drin!

Die Kommentare sind geschloßen.